Welche Arten von Gruppen gibt es?

Es gibt Kurs- und Kommunikationsgruppen. Eine Kursgruppe ist immer privat und wird beim Kurs anlegen zu einem Kurs erstellt. In diese können sich die Kursteilnehmer:innen vor, während und nach dem Kurs austauschen. Kommunikationsgruppen sind meistens themenspezifisch und können auch überregional zum Austausch genutzt werden. Hier kann es private, verborgene und öffentliche Kommunikationsgruppen geben.
Netzwerk- und Schülerlabor-Seiten werden auch zu Gruppen gezählt, funktionieren aber wie Fanpages. Sie sind öffentlich und nur Veranstalter:innen können in diesen posten.