Lade Kurse

« Alle Kurse

  • Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Aug 6

Kleidung und die Umwelt – vom Feld zum Textil

6. August 2022 | 10:00 - 18:00 - 7. August 2022

Public

Wie entsteht eigentlich Kleidung? Wie entstehen Stoffe und aus was bestehen Stoffe?

Diese Fragen und mehr werden während des Kurses “Kleidung und die Umwelt – vom Feld zum Textil” beantwortet.

Im Rahmen des Projektes haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, den gesamten Wertschöpfungsprozess eines T-Shirts zu begleiten. Der Kurs ist auf zwei Tage angesetzt. Der erste wird dabei für die Theorie und den Entwurf des Textils genutzt, während am zweiten Tag die Theorie in die Praxis umgesetzt wird.
Dabei wird der Anbau verschiedener Rohstoffe in der Theorie besprochen, samt Problematik, globalen Lieferketten und aktuellen Entwicklungen neuer, nachhaltiger Stoffe. Die Teilnehmer/innen lernen dabei etwas über die chemischen Grundlagen ‘künstlicher’ Naturfasern und die globalen Handelsbeziehungen im internationalen Handel.

Ziel ist es ein Bewusstsein für das Handwerk und die globalen Vernetzungen zu schaffen. Zusätzlich gibt es eine ca. 2 Stündige Führung durch das Textilinovatorium, in dem die Teilnehmer/innen die verschiedenen Maschinen erklärt bekommen, mit denen ein Textil hergestellt wird. Die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Prozessen werden näher dargelegt. Nach der Mittagspause fängt das eigentliche Entwerfen im ‘The LAB.’ an. Dabei werden die Kursteilnehmer/innen die Möglichkeit haben, verschiedene nachhaltige Druckarten zu lernen und zu benutzen. Ein Sieb für den Siebdruck wird  hergestellt und für den nächsten Tag vorbereitet. Die Teilnehmer/innen haben weiter die Chance, ein eigenes Design analog zu entwerfen. Dieses werden die Teilnehmer/innen dann digitalisieren, mit den Dozenten zusammen in Photoshop aufarbeiten und in das digitale OS eines DTG-Druckers einspeisen.

Der zweite Tag beginnt mit einem kurzen Einblick in das Nähen von Textilien. Hier lernen die Kursteilnehmer/innen verschiedene Möglichkeiten, wie sie ihre Kleidung nachhaltiger gestalten können, indem sie diese selber flicken oder ganz neue Kleidungsstücke aus verschiedenen, alten Kleidungsstücken entwerfen. Der zweite Teil des Tages wird dann für das eigentliche Drucken verwendet. Hier wird per Siebdruck und per DTG Drucker ein Shirt für alle Teilnehmer/innen angefertigt. Dieses können Sie dann als Ihr eigens produziertes Shirt mit nach Hause nehmen.

Veranstaltungsort

TextureLab
Waldhausener Str. 49
Mönchengladbach, NRW 41061 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.texturelab.de/

Kooperationspartner

TextureLab

Kursgruppe

zdi-Zentrum Mönchengladbach
Um Dich für diesen Kurs anzumelden, musst Du eingeloggt sein.
Registrieren Anmelden

24. August 2022 | 16:00 – 18:30

MINT-AG im Life House Stemwede

Wir machen MINT! Findet euch als Team zusammen und entwickelt in der MINT-AG euer eigenes Projekt – vom 3D-Druck über Elektronik und Erneuerbare Energien bis…

27. August 2022 | – –
28. August 2022

Loop – Ergebnisse 2022

Was wir jetzt vielleicht noch wegwerfen, sollte besser zurück in den Kreislauf (=loop). Der Wettbewerb begleitet Ideen zur Präsentation und Umsetzung: Für sehr unterschiedliche Produkte…

zdi-Zentrum Minden-Lübbecke

zdi-MINTlab Kreislaufwirtschaft & Umwelttechnik, Hille

31. August 2022 | 16:00 – 18:30

MINT-AG im Life House Stemwede

Wir machen MINT! Findet euch als Team zusammen und entwickelt in der MINT-AG euer eigenes Projekt – vom 3D-Druck über Elektronik und Erneuerbare Energien bis…