Anders Celsius

Anders Celsius wurde im Dezember 1701 in Schweden geboren und verstarb am 6. Mai 1744. Der Astronom, Mathematiker und Physiker war der Erste, der die Helligkeit von Sternen messtechnisch untersuchte; auch fand er heraus, dass Polarlichter das Magnetfeld der Erde stören. Anders Celsius definierte 1742 die nach ihm benannte Temperatureinteilung Grad Celsius.