Frances Spence

Frances Spence wurde am 2. März 1922 in Philadelphia, USA geboren und verstarb am 18. Juli 2012. Die Informatikerin war eine der ersten Programmiererinnen des ENIAC-Computers ( der erste universell einsetzbare, elektronische Digitalrechner).

Obwohl sie zum Hauptprogrammierteam gehörte, wurde sowohl ihre, als auch die Bedeutung der anderen weiblichen Teammitglieder auf Grund des Vorurteils heruntergespielt, dass Frauen keine besonders gute Beziehung zur Technik besäßen.