Gregory Pincus

Gregory Goodwin Pincus wurde am 9. April 1903 in New Jersey geboren und verstarb am 22. August 1967 in Boston. Der Physiologe war maßgeblich an der Entwicklung der Antibabypille beteiligt. Auf Grundlage der Erkenntnis, dass bei Schwangerschaften eine erhöhte Progesteron-Konzentration den Eisprung (Ovulation) verhindert, leitete er das Prinzip der hormonalen Empfängnisverhütung durch Ovulationshemmer ab.