Humphrey Davy

Sir Humphry Davy wurde am 17. Dezember 1778 in England geboren und verstarb am 29. Mai 1829 in Genf. Der Chemiker und ist unter anderem bekannt für die Entdeckung der schmerzlindernden Wirkung von Lachgas. Davy erkannte Chlor als eigenständiges Element und damit, dass Wasserstoff, nicht Sauerstoff, Säuren ihre speziellen chemischen Eigenschaften verleiht. Durch Elektrolyse geschmolzener Alkalien gelang es ihm erstmals, die Elemente Natrium, Kalium, Barium, Strontium, Calcium und Magnesium darzustellen. Er gehört damit zu den Wegbereitern der modernen Elektrochemie.