Isidor Isaac Rabi

Isidor Isaac Rabi wurde am 29. Juli 1898 in Österreich-Ungarn geboren und verstarb am 11. Januar 1988 in New York. Der Physiker war an der Entwicklung von Radar und der Atombombe beteiligt. Er gehörte er zu den Organisatoren der Gründung des CERN. Rabi erhielt den Physik-Nobelpreis 1944 für die Entwicklung der Resonanzmethode zur Untersuchung von magnetischen Eigenschaften des Atomkerns, an der er seit 1930 gearbeitet hatte.