John Dalton

John Dalton wurde am 6. September 1766 in England geboren und verstarb am 27. Juli 1844. Der Naturforscher und Lehrer gilt wegen seiner grundlegenden Untersuchungen zur Atomtheorie als einer der Wegbereiter der Chemie. Ihm zu Ehren ist im anglo-amerikanischen Raum die atomare Masseneinheit u mit „Dalton“ benannt worden. Außerdem stellte er eine Tabelle der Atomgewichte auf. Diese war eine Vorlage für die spätere Aufstellung des Periodensystems der Elemente. Dalton entdeckte auch die Rot-Grün-Sehschwäche (Daltonismus), an der er selbst litt.