Konrad Zuse

Konrad Ernst Otto Zuse wurde am 22. Juni 1910 in der Nähe von Berlin geboren und verstarb am 18. Dezember 1995. Der Bauingenieur, Erfinder und Unternehmer entwickelte mit der Z3 im Jahre 1941 den ersten funktionstüchtigen, vollautomatischen, programmgesteuerten und frei programmierbaren  Rechner und somit den ersten funktionsfähigen Computer der Welt. In seinem Leben hat Zuse 251 Rechenmaschinen gebaut.