Mary Jane West-Eberhard

Mary Jane West-Eberhard wurde am 20. August 1941 in Michigan geboren. Die Entomologin und Evolutionsbiologin gilt als bedeutende Vertreterin der Evolutionären Entwicklungsbiologie und als einer der Hauptvertreter der Erweiterten Synthese in der Evolutionstheorie. Sie forscht vor allem über soziale Wespen der Tropen und studierte daran Mechanismen der Evolution. Zum Beispiel betonte sie die Rolle sexueller Auslese für die Artbildung und die Rolle alternativer Phänotypen als Basis für die natürliche Auslese in der Evolutionstheorie, wofür sie den Begriff Phänotypische Plastizität prägte.