Melvin Calvin

Melvin Calvin wurde am 8. April 1911 in Minnesota geboren und verstarb am 8. Januar 1997 in Kalifornien. Der Chemiker, Biochemiker und Nobelpreisträger gelang es die Sekundärreaktion der Photosynthese aufzuklären. Calvin schloss aus den Ergebnissen seiner Experimente, dass es sich um einen Kreisprozess handeln musste, der später ihm zu Ehren „Calvin-Zyklus“ genannt wurde.