Sadi Carnot

Nicolas Léonard Sadi Carnot wurde am 1. Juni 1796 in Paris geboren und verstarb am 24. August 1832. Der Physiker und Ingenieur begründete mit seiner theoretischen Betrachtung der Dampfmaschine (Carnot-Prozess) einen neuen Zweig der Wissenschaft, die Thermodynamik. Durch seine Erkenntnisse legte er auch den Grundstein zur Entwicklung der Verbrennungsmotoren. Der Carnot-Prozess liegt bis heute jeder Konstruktion und Berechnung periodisch arbeitender Wärmekraftmaschinen zugrunde.