Wolfgang Pauli

Wolfgang Ernst Pauli wurde am 25. April 1900 in Wien geboren und verstarb am 15. Dezember 1958 in Zürich. Der Wissenschaftler und Nobelpreisträger gehört zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts. Er formulierte 1925 das später nach ihm benannte Pauli-Prinzip, das eine quantenmechanische Erklärung des Aufbaus eines Atoms darstellt und weitreichende Bedeutung auch für größere Strukturen hat.