Was heißt DSGVO-fit?

Wir fragen nur Daten ab, die für die Kursanmeldung notwendig ist. Diese Daten werden zwei Jahre gespeichert. Dies ist notwendig, da einige Kurse durch öffentliche Gelder gefördert werden. Laut dem Fördergesetz sind alle Institutionen, die Fördergelder beanspruchen dazu verpflichtet nachzuweisen, dass die eingesetzten Gelder zweck- und ordnungsgemäß verwendet wurden.