Friedrich Dahl

Karl Friedrich Theodor Dahl wurde am 24. Juni 1856 im Herzogtum Holstein geboren und verstarb am 29. Juni 1929 in Greifswald. Der Zoologe interessierte sich vor allem für die Biogeographie und unternahm für seine Forschung viele Reisen und Expeditionen. Zum Beispiel war er 1889 Teilnehmer der Plankton-Expedition der Alexander-von-Humboldt-Stiftung. Er hat viele zoologische Gruppen, bevorzugt jedoch Spinnen untersucht.